Freitag, 09.12.2016

Heizhausbrand

In Oberneukirchen ist von gestern auf heute ein Brand im Heizraum durch die Bewohner rechtzeitig entdeckt worden. Durch rasches und richtiges Handeln konnte ein Bauernhausbrand verhindert werden. Um 22:15 Uhr brach im Heizraum des landwirtschaftlichen Anwesens ein Brand aus,

welcher vom Altbauern entdeckt wurde und dieser schlug sofort Alarm. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oberneukirchen stand der Heizraum in Vollbrand und die Bewohner versuchten von außen den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Durch rasches und richtiges Handeln konnte ein weitaus größerer Schaden verhindert werden, waren sich die Hausbesitzer einig, welche sich dafür bei den Einsatzkräften bedankten. Weiters im Einsatz die Wehren aus Amesschlag/Obnk., Traberg, Waldschlag, Waxenberg und Geng, von diesen wurden weitere Atemschutztrupps gestellt bzw. wurden Löschleitungen zum Objekt gelegt.

weitere Berichte:

Was tuat si: http://www.was-tuat-si.at/item/984-heizhausbrand.html

Bezirksfeuerwehrkommando UU: http://uu.ooelfv.at/aktuelles/einsaetze/beitrag/article//heizhausbran-1/

Samstag 18. August - 12:00 Uhr
Nassbewerb
Samstag 25. August - 12:00 Uhr
Nassbewerb
Freitag 31. August - 19:30 Uhr
Einsatzübung
Samstag 8. September - 12:00 Uhr
KO Bewerb
Donnerstag 13. September - 19:00 Uhr
Funkübung
Freitag 14. September - 19:30 Uhr
Pflichtbereichsübung