Samstag, 19.08.2017

Sturmschaden

Bereits in der Nacht wurde die Feuerwehr Oberneukirchen zu zahlreichen Aufräumarbeiten in Waldgebieten, bei welchen Straßen von Bäumen und Sträuchern befreit wurden, gerufen. Erst am Tag nach dem großen Unwetter wurden wir zu einem schwierigen Einsatz aufgrund des Sturms alarmiert.

Bereits in der Nacht wurde die Feuerwehr Oberneukirchen zu zahlreichen Aufräumarbeiten in Waldgebieten, bei welchen Straßen von Bäumen und Sträuchern befreit wurden, gerufen. Erst am Tag nach dem großen Unwetter wurden wir zu einem schwierigen Einsatz aufgrund des Sturms alarmiert. Ein entwurzelter Baum lag diagonal auf einem Hausdach auf und einige Äste haben sich dabei durch das Hausdach gebohrt. Glücklicherweise wurde keiner verletzt, obwohl sich die Hausbesitzer im Haus befanden. Zur Bergung des Baumes wurde die Bundestraße zwischen Oberneukirchen und Waxenberg gesperrt und Hilfe des Kranes der FF Bad Leonfelden und der Teleskopmastbühne der FF Zwettl/Rodl angefordert.

Bericht: was tuat si

Sonntag 24. Dezember - Uhr
Friedenslichtaktion der Jugend
Technischer Einsatz
16.12.2016 um 13:00 Uhr
Technischer Einsatz
13.12.2016 um 12:30 Uhr
Brand
09.12.2016 um 22:11 Uhr
Technischer Einsatz
22.11.2016 um 13:00 Uhr
Wassertransport
22.11.2016 um 08:30 Uhr