Freitag, 13.03.2015

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine 17-Jährige aus Oberneukirchen.

Die junge Frau fuhr um 12:10 Uhr mit einem PKW auf der Waxenberger Landesstraße in Fahrtrichtung Oberneukirchen.

Am Ende einer Linkskurve geriet sie auf das rechte Fahrbahnbankett und kam ins Schleudern. Dabei rutschte sie links von der Fahrbahn und prallte gegen die Straßenböschung bzw. Gartenzauneinfassung. Durch den heftigen Anprall überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Seite liegend auf der Fahrbahn zum stillstand. Die Lenkerin konnte aus eigener Kraft aus dem total beschädigten Fahrzeug steigen. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten grades mit der Rettung St. Veit in das UKH Linz verbracht. Die Bergung des Unfallwagens sowie die Reinigung der Unfallstelle führte die Feuerwehr Oberneukirchen durch.

Presseausendung von LPD Oberösterreich

Samstag 26. Januar - 07:30 Uhr
Atemschutz-Geräteträger Grundausbildung
Mittwoch 6. Februar - 19:00 Uhr
Jugendbetreuer-Besprechung
Sonntag 10. Februar - 08:00 Uhr
16. Jugendschimeisterschaft
Samstag 16. Februar - 07:30 Uhr
Funk-Lehrgang 01/2018
Samstag 9. März - 07:30 Uhr
Atemschutz Leistungsprüfungen
Sonntag 10. März - 10:00 Uhr
Wahl des Bezirks-Feuerwehrkommandanten
Donnerstag 14. März - 19:30 Uhr
Funkübung
Freitag 15. März - 08:00 Uhr
Funkleistungsabzeichen Gold
Samstag 16. März - Uhr
Grundlehrgang
Freitag 15. März - 08:00 Uhr
Funkleistungsabzeichen Gold

24. Januar 2019